top of page
schwarz_edited.jpg

2 junge Steirer tot! Kontrolle über Pkw verloren.

Ein Grauer Tag für die Steiermark. In der Nacht auf Samstag ist ein schrecklicher Verkehrsunfall in der Südsteiermark passiert:

Ein 24-jähriger verliert die Kontrolle über sein Fahrzeug, durchbricht eine Holzhütte und kracht gegen einen Baum. Der Fahrer und der 17-jähriger Beifahrer sind auf der Stelle tot.

wirestock \ freepik.com

Der 24-jährige aus dem Bezirk Südoststeiermark steuerte gegen 1 Uhr Nachts sein Auto auf der L 205 in Richtung Sicheldorf.


Plötzlich, aus bisher ungeklärter Ursache, verliert er die Kontrolle über sein Fahrzeug und kommt dann von der Fahrbahn ab. Dann durchbricht der PKW die Holzhütte und kracht gegen einen Baum.

Aus dem Fahrzeug geschleudert.

Der 17-jährige und der Lenker werden durch den Aufprall aus dem Fahrzeug geschleudert.

Der Notarzt konnte nur noch den Tod der beiden jungen Männer feststellen.

Angehörige der Verstorbenen wurden natürlich informiert.




(OA)

Comments


Leydina-Sahit-bild-zugeschnitten.jpg

TOP FM - MEHR MUSIK, DIE DICH BEWEGT!

     JETZT LIVE 

JETZT LIVE

ADVERTISEMENT

bottom of page