top of page
schwarz_edited.jpg

Niederlande: Klimaaktivisten blockieren Autobahn!

In Den Haag blockierten heute Klimaaktivistinnen und Klimaaktivisten eine Autobahn in der Nähe des Parlaments- und Regierungsviertels. Ein polizeilicher Wasserwerfer war notwendig, um die Gruppe (XR) Extinction Rebellion von der Straße zu vertreiben.

den haag klimaaktivisten

Die Gruppe postet ein Video auf Twitter (Plattform X). Zahlreiche Schaulustige haben sich versammelt, als die Polizei die Klimaaktivistinnen und Klimaaktivisten auffordert, die Autobahn A12 in Den Haag zu verlassen. Ein Großteil der Gruppe (XR) soll nicht darauf reagiert haben, weshalb es zu einigen Festnahmen gekommen ist, heißt es auf Twitter (X).



Laut den Behörden wurde die Gruppe zuvor aufgerufen, ihre Demonstration in der Nähe des Hauptbahnhofs von Den Haag abzuhalten, da wäre nämlich die Demo legal.

Mehrere Verkehrsverzögerungen wurden nach der Aktion gemeldet.




Tägliche Aktion?

Zu dem Zeitpunkt der Aktion war auch noch eine Zweite Gruppe in der Innenstadt aktiv. Aus der Stadt hieß es dann, dass sich Bürgerinnen und Bürger der genehmigten Veranstaltung anschließen sollen, anstatt zur A12 zu kommen.


Die Gruppe (XR) kündigt nun auch an, künftig täglich die A12 zu blockieren - und zwar so lange, bis in den Niederlanden sämtliche staatliche Subventionen für fossile Brennstoffe wie Kohle, Öl und Gas gestrichen werden.



(KK)



コメント


Leydina-Sahit-bild-zugeschnitten.jpg

TOP FM - MEHR MUSIK, DIE DICH BEWEGT!

     JETZT LIVE 

JETZT LIVE

ADVERTISEMENT

bottom of page