top of page
schwarz_edited.jpg

Bombenalarm beim Eiffelturm

Der Eiffelturm in Paris ist am Samstag evakuiert worden. Die Sicherheitsmaßnahme folgt auf eine Anschlagsdrohung. Eine Androhung eines kurz bevorstehenden Anschlags trifft Frankreichs bekannteste Sehenswürdigkeit.

Eiffelturm in Paris
© TOP FM

12.08.2023 - Am Samstagnachmittag muss der Pariser Eiffelturm aufgrund einer Bombendrohung geräumt werden. Rund 4.000 Menschen müssen den Vorplatz verlassen, bevor der Sprengstoffexperte anrücken kann. Laut der Zeitung "Le Parisien" handelt es sich bei der Räumung vorerst um übliche Vorsichtsmaßnahme in solchen Fällen.

In welcher Form die Drohung eingegangen ist und inwiefern sich der Verdacht inzwischen möglicherweise bestätigt hat, ist nicht bekannt. Der 134-Jahr alte Turm ist 330 Meter hoch und zählt mit jährlich rund sieben Millionen Besucher\innen zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Welt.

Nicht die erste Drohung!?

In den vergangenen Jahren war der Eiffelturm bereits wiederholt von Bombendrohungen betroffen, zuletzt im Jahr 2020.



(PK)

Kommentare


Leydina-Sahit-bild-zugeschnitten.jpg

TOP FM - MEHR MUSIK, DIE DICH BEWEGT!

     JETZT LIVE 

JETZT LIVE

ADVERTISEMENT

bottom of page